Autobiography

für Orchester
Besetzung: 2-2-3-2. 3-3-3-1  timp 3perc pf  12-10-8-6-4 (min)
Dauer: 11:10’’

Details

Musicophilia

Musiktheater nach dem Buch von Oliver Sacks
Besetzung: 1 Schauspieler (auch Gesang), 1 Sängerin (auch Schauspiel), 1 Violine, 1 Violoncello, Tonanlage (Zuspielung im Surround-Sound)
Dauer: 65:00“

Details

Womb

für Orchester
Besetzung: 3-2-2-2  4-3-3-1  timp 4perc hp  12-10-8-6-4 (min)
Dauer: 10:30’’

Details

Beyond Vision

Filmkonzert für 18 Solostreicher & Videoinstallation
Besetzung: 4-4-4-4-2 | Konzertsuite 5-5-4-3-2
Dauer: 58:00’’ | Konzertsuite 27:00’’

Details

Anthem

für 12 Blechbläsersolisten und Orchester
Besetzung: 5tpt-2hn-3tbn-1btbn-1tba | 3-3-3-3  3-2–2-0  timp 3perc hp cel  14-12-10-8-6
Dauer: 11:00’’

Details

Melies-Vertonungen

Besetzung: Streichquartett, Klavier & Elektronik
Dauer: 40:00’’

Details

Particles

Musiktheater-Performance mit Einflüssen aus dem »Physical Theatre« und »Cirque Nouveau«
Besetzung: Klavier & Gesang, Elektronik, Streichquartett, Sängerin & Artisten
Dauer: 100:00“

Details

Im Satz des Pythagoras

Orchestermusik für abendfüllendes Tanztheater
Choreographie: Tarek Assam

Details

Johannes der Träumer

konzertantes Hörbuch für Kinder und Jugendliche
Besetzung: 1 Sprecher, 2 Klaviere, 2 Marimbas, 2 Klarinetten (ein Spieler auch Flöte & Saxophon), 1 Perkussion, Tonanlage mit Zuspielung
Dauer: 80:00“

Details

PIANO PARTICLES

Piano meets Pop & Electro

Details

Crosscurrents

für 12 Blechbläsersolisten und Orchester
Besetzung: 5tpt-2hn-3tbn-1btbn-1tba | 3-3-3-3  3-2–2-0  timp 3perc hp cel  14-12-10–8-6
Dauer: 22:40’’

Details

Soundtrack Symphony

für Solisten, Chor & Orchester mit optionalem Lichtdesign und Tonanlage mit Zuspielung
Besetzung: 1sop 1bgtr | 3-3-3-2  4-3-3-1  timp 6perc hp pf  14-12-10-8-6 (min) | 15sop-15alt-15ten-15bass (min)
Dauer: ca 90:00’’

Details

Lympha

Besetzung: Acht Violoncelli
Dauer: 6:00’’
Auftraggeber: Bregenzer Festspiele
Uraufführung: 22.07.2012 Festspielhaus Bregenz, Acht Cellisten der Wiener Symphoniker
Folgeaufführungen: 2013 Orpheum Graz | 2014 Musikverein Wien

Inner Monologue

Besetzung: Vokalquartett
Dauer: 15:00’’
Auftraggeber: Siemens Arts Program
Uraufführung: 10.01.2012 Sophiensaal München | Kathrin Filip (Sopran), Dorothea Spilger (Alt), Mauro Peters (Tenor), Florian Drexel (Bass)

Snap or Clap

für Big Band und Orchester
Besetzung: 5sax egtr bgtr drum kit | 2-2-2-2  3-3-3-1  3perc. pf  12-10-8-6-4 (min)
Dauer: 08:30’’

Details

Scalae

Besetzung: Sopran, Tenor, Klarinette, Marimba, Streicher 4-4-3-2-1
Dauer: 14:00’’

Details

End Titles

für Orchester
Besetzung: 3-2-2-2  3-3-3-1  timp 3perc hp pf  12-10-8-6-4 (min) | Chor (optional)
Dauer: 04:30’’

Details

Reel & Reflex

Besetzung: Klavier & Marimba
Dauer: 4:30’’ | 3:00’’

Details

Particles

Musik für Ballett
Besetzung: Klavier & Live-Elektronik
Choreografie: Marco Goecke
Auftraggeber: Staatstheater am Gärtnerplatz München im Rahmen der Reihe Minute Made
Uraufführung: 07.06.2014 | Ballettkompanie des Gärtnerplatztheater, Postpalast München

Aero

Besetzung: Holzbläserquintett
Dauer: 5:20’‘
Uraufführung: 22.08.2009 Konzerthaus Berlin, im Rahmen des »Young Euro Classic« Festival

Aero

Besetzung: 1 Altflöte, 1 Tenorflöte (auch Subbass), 1 Viola, 1 Violoncello, 1 Klavier
Dauer: 7:00’‘
Uraufführung: 28.09.2010 Theaterhaus Stuttgart, SPARK Ensemble

Aero

Besetzung: Klavier
Dauer: 4:30’‘

Details

Perpetuum Mobile

Besetzung: Akkordeon & Klavier
Dauer: 4:20’‘
Uraufführung: 05.06.2014 Allerheiligen-Hofkirche München, Stefanie Schumacher – Akkordeon, Steffen Wick – Klavier

Tectonic Plates

für Orchester
Besetzung: 3-2-3-2  4-3-3-1  timp 4perc  14-12-10-8-6
Dauer: 20:00’’

Details

Central

Besetzung: Klavier & wahlweise Klarinette | Violine | Violoncello | Akkordeon
Dauer: 5:30’‘

Details

Transborder

Besetzung: 3 Kayagums, Klavier & Perkussion
Dauer: 10:15’‘
Uraufführung: 2008 Musikhalle Ludwigsburg, 2009 Seoul Südkorea | Auftragswerk der Universität Suwon (Prof. Joo-Hee Hong)

Consolation

Besetzung: Perkussion & wahlweise Klavier oder Orgel
Dauer: 5:00’‘

Details

Solitude

Besetzung: Klarinette (oder Sopransaxophon), Violoncello & Klavier
Dauer: 10:00’‘

Details

Solitude

Besetzung: Holzbläserquintett & Klavier
Dauer: 10:30’’
Uraufführung: 22.08.2009 Konzerthaus Berlin, im Rahmen des »Young Euro Classic« Festival

Beo

Besetzung: Klavier
Dauer: 6:00’‘

Details

Elegy

Besetzung: Violoncello & Klavier
Dauer: 4:00’‘

 

 

Details

Confessiones

Besetzung: Chor, Solo-Sopran, Violine & Orgel
Dauer: 16:00’’

Details

Tous Les Droits

Besetzung: Sopran (oder Mezzosopran | Tenor), Violine & Klavier
Dauer: 09:00’’
Auftraggeber: Deutsch-Französische Gesellschaft
Uraufführung: 23.07.2006 Filderstadt

Confirmatio

Besetzung: Chor, Viola, 2 Violoncelli, Keyboard & Elektronik
Dauer: 07:30’’
Uraufführung: 30.06.2006 Stiftskirche Stuttgart, Preisträger beim Kompositionswettbewerb Vers 1.2

Vom Dunkel zum Licht

Besetzung: Chor, Kontrabass & Orgel
Dauer: 09:00’’
Auftraggeber: Esslinger Kammerchor
Uraufführung: 25.11.2007 Münster St. Paul Esslingen

Morph

Besetzung: Akkordeon
Dauer: 5:00’’
Uraufführung: 14.10.2014 Internationales Künstlerhaus Villa Concordia

Perpetuum Mobile

Besetzung: Cembalo oder Orgel
Dauer: 4:20’’
Uraufführung: 18.03.2011 Musikhochschule München

Solus

Besetzung: Orgel
Dauer: 5:25’’
Uraufführung: 30.07.2008 Stadtkirche Esslingen

Dance Particles

Musik für Ballett
Besetzung: Klavier & Live-Elektronik
Choreografie: Eric Gauthier
Auftraggeber: Gauthier Dance Company
Uraufführung: 12.01.2012 | Theaterhaus Stuttgart

Pantha Rei

Musik für Community-Tanzprojekt
Besetzung: Acht Violoncelli
Auftraggeber: Bregenzer Festspiele
Uraufführung: 21.07.2012 Festspielhaus Bregenz

Manou the Swift

Kino-Animationsfilm mit den Stimmen von Kate Winslet & Willem Dafoe
Release: Winter 2018

Details

Rheingold

Kino-Dokumentarfilm mit Ben Becker
Release: 2014

Details

Bearbeitungen von Werken Richard Wagners

Besetzung: sinfonisches Blasorchester
Auftrag: Bayerische Staatsoper München, anlässlich des Projekts Wagner vs. Verdi von Moritz Eggert & La Fura dels Baus
Uraufführung: 28.04.2013 im Rahmen der Opernfestspiele München

Bearbeitungen aus Wagners Tannhäuser

Besetzung: Sopran, Live-Elektronik & drei Keyboarder
Auftrag: Siemens
Uraufführung: 25.05.2011 Venusgrotte auf Schloss Linderhof, Edith Haller | Sopran

Instrumentation von Mozarts »Nullter« Sinfonie g-moll

Besetzung: 2 Hn, 2 Ob, Cembalo, Streicher
Auftrag: Zusammenarbeit mit Dr. Wolfgang Budday, nach Klavierskizzen der Sonate KV 15 p-r
Uraufführung: 21.01.2006 Musikhochschule Stuttgart im Rahmen des Mozart-Jahres